Niederrheinliga - Saison 2010/2011
Banner des 31. Spieltag bei Germania Ratingen

Blick auf die Gegentribüne

Blick auf die Gegentribüne mit den mitgereisten KFC-Fans.
 


 

Blick auf die Uerdinger Fans


 

Jubel nach dem 1:0 durch Jochen Höfler

Jubel nach dem 1:0 durch Jochen Höfler.
 

kfc-online.de-Team

Das kfc-online.de-Team alleine im Pressebereich der Haupttribüne.
 

Zaunfahne der KFC-Outsiders


 

Keeper Weichelt pariert den Strafstoß

Tim Weichelt pariert den Ratinger Strafstoß - leider war der Nachschuss drin.
 

Blick auf die Gegentribüne kurz vor dem Polizeieinsatz

Blick auf die Gegentribüne kurz vor dem Polizeieinsatz - rechts läuft
KFC-Präsident Lakis heran.
 

Erste Auswirkungen des Polizeieinsatzes

Erste Auswirkungen des Polizeieinsatzes: KFC-Präsident Lakis (links im Bild) nach dem “Kontakt” mit der Polizei, ein Ordner und ein Fan liegen auf dem Boden...
 

Rettungssanitäter auf dem Platz versorgen KFC-Fans

Der Schiedsrichter unterbrach das Spiel zunächst für 10 Minuten und schickte die Teams in die Kabinen - letztlich brach der Schiedsrichter die Partie (schon vor Ablauf der angekündigten 10 Minuten!) endgültig abgebrochen. Sanitäter versorgten die Verletzten des Polizeieinsatzes auf dem Spielfeld.
 

 

Ergebnis:

abgebrochen beim Stand von 2:1 (0:1)

 

 

Zuschauer:

ca. 600

 

 

Tore:

0:1 Jochen Höfler (12. Minute)

 

1:1 Frederik Hoffmann (64. Minute)

 

2:1 Denis Dluhosch (68. Minute)

 

 

HIER klicken - zurück zur Fotogalerie-Übersicht 2010/2011