Niederrheinpokal - Saison 2011/2012
Banner des Niederrheinpokal-Halbfinalspiels gegen Rot-Weiß Essen

KFC-Fans gibt es überall ...

KFC-Fans gibt es überall ... Das heutige Halbfinalspiel gegen Rot-Weiß Essen hatte auch viele auswärtige KFC-Fans angezogen.
 

Voller Parkplatz Berliner Straße etwa eine Stunde vor dem Spiel

Wie zu alten Bundesliga-Zeiten waren die Parkmöglichkeiten rund um die Grotenburg schon lange vor dem Spiel knapp, so dass die Polizei schließlich die äußeren Fahrbahnen der Berliner Straße zum Parken freigab.
 

Lange Schlangen vor den Einlasskontrollen

Vor den Eingängen bildeten sich lange Schlangen (der typische Krefelder Ab-und-zu-ins-Stadion-Geher kommt halt gerne auf die letzte Minute), so dass der Anpfiff des Halbfinalspiels um rund 10 Minuten nach hinten verschoben wurde.
 

KFC-Fans im Franz-Raschid-Block vor dem Spiel

Die KFC-Fans im Franz-Raschid-Block vor dem Spiel bei der KFC-Hymne.
 

RWE-Fans vor dem Spiel auf der Nordtribüne

Die RWE-Ultras waren in den Blöcken A und B der Nordtribüne untergebracht.
 

KFC-Choreo vor dem Spiel

KFC-Choreo vor dem Spiel: VERJAGT DAS RATTENVOLK AUS UNSEREM KÖNIGREICH.
 

KFC-Choreo


 

Blick auf die gut gefüllte Ostkurve

Blick auf die gut gefüllte Ostkurve. Der Block F war aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die gegen Dornberg und Schwarz-Weiß Essen noch defekte Anzeigetafel war heute wieder aktiv.
 

Der Uerdinger Grotifant

Der Uerdinger Grotifant vor dem KFC-Fanblock.
 

Blick auf die Nordtribüne

Blick auf die Nordtribüne mit den Essener Fans.
 

Blick auf die Südtribüne

Blick auf die Südtribüne.
 

Blick auf die Westkurve

Blick auf die Westkurve mit dem zweiten (ruhigeren) Teil der RWE-Fans.
 

Essener Pyro in der ersten Halbzeit

Essener Pyro in der ersten Halbzeit.
 

Halbzeitspiel

Beim Halbzeitspiel konnten zwei Teilnehmer sich über 11 11er Kästen Krefelder Königshofer freuen.
 

STEHT AUF FÜR DEN KFC

STEHT AUF FÜR DEN KFC!
 

Essener Pyro in der zweiten Halbzeit

Essener Pyro in der zweiten Halbzeit.
 

Anzeigetafel

Nach 90 und 120 Minuten stand es 2:2, so dass es ins Elfmeterschießen ging.
 

Der besondere Sitzplatz vor der Ostkurve

Der ganz besondere Sitzplatz vor der Ostkurve zum Elfmeterschießen.
 

Abmarsch der Uerdinger nach dem Spiel

Abmarsch nach dem Spiel.
 

Ergebnis:

2:2 (1:2; 2:2) n. V. und 0:3 i. E.

 

 

Zuschauer:

6.201 (ca. 2.500 Essener)

 

 

Tore:

0:1 Benedikt Koep (7. Minute)

 

0:2 Kerim Avci (22. Minute)

 

1:2 Saban Ferati (39. Minute)

 

2:2 Kosi Saka (56. Minute) (Foulelfmeter)

 

 

11-m-Schießen:

0:1 Dirk Jasmund

 

Dennis Lamczyk hält gegen Kosi Saka

 

0:2 Stefan Grummel

 

Dennis Lamczyk hält gegen Ersan Tekkan

 

0:3 Timo Brauer

 

Dennis Lamczyk hält gegen Harun Celebi

 

 

HIER klicken - zurück zur Fotogalerie-Übersicht 2011/2012